Votre compte

Die besten Kurzgeschichten


Wolfgang Borchert (1921-1947) zählt zu den bekanntesten Autoren der sogenannten "Trümmerliteratur" nach dem Zweiten Weltkrieg. Sein Stil zeichnet sich aus durch eine schnörkellose Sprache mit oft knappen, pointierten Sätzen - wobei Borchert mit vielen Symbolen und oft auch ironischen bis sarkastischen Zuspitzungen arbeitet. Borcherts Kurzgeschichten begegnen fast jedem in der Schulzeit, sind sie doch inzwischen Klassiker der deutschen Literaturgeschichte. Wie kaum ein zweiter beherrscht Borchert die Kunst, in wenigen Sätzen eine verdichtete, oftmals auch spannende und gewitzte Geschichte zu erzählen. Das vorliegende Buch wurde sorgfältig editiert und enthält folgende Kurzgeschichten von Wolfgang Borchert im ungekürzten Original-Wortlaut der deutschen Erstveröffentlichung: "Die Küchenuhr" | "Nachts schlafen die Ratten doch" | "Das Holz für morgen" | "Mein bleicher Bruder" | "Radi" | "Das Brot" | "Das ist unser Manifest" | "Dann gibt es nur eins!" | "Zwei Männer" | "Die Kirschen" | "Vielleicht hat sie ein rosa Hemd"

Ce livre est classé dans les catégories :

0,99 €
Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Die besten Kurzgeschichten”

Fiche technique

  • Auteur : Wolfgang Borchert
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 18/03/19
  • EAN : 9783739220284
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 44
  • Protection : Digital Watermarking

Résumé

Wolfgang Borchert (1921-1947) zählt zu den bekanntesten Autoren der sogenannten "Trümmerliteratur" nach dem Zweiten Weltkrieg. Sein Stil zeichnet sich aus durch eine schnörkellose Sprache mit oft knappen, pointierten Sätzen - wobei Borchert mit vielen Symbolen und oft auch ironischen bis sarkastischen Zuspitzungen arbeitet. Borcherts Kurzgeschichten begegnen fast jedem in der Schulzeit, sind sie doch inzwischen Klassiker der deutschen Literaturgeschichte. Wie kaum ein zweiter beherrscht Borchert die Kunst, in wenigen Sätzen eine verdichtete, oftmals auch spannende und gewitzte Geschichte zu erzählen. Das vorliegende Buch wurde sorgfältig editiert und enthält folgende Kurzgeschichten von Wolfgang Borchert im ungekürzten Original-Wortlaut der deutschen Erstveröffentlichung: "Die Küchenuhr" | "Nachts schlafen die Ratten doch" | "Das Holz für morgen" | "Mein bleicher Bruder" | "Radi" | "Das Brot" | "Das ist unser Manifest" | "Dann gibt es nur eins!" | "Zwei Männer" | "Die Kirschen" | "Vielleicht hat sie ein rosa Hemd"

Biographie de Wolfgang Borchert

Wolfgang Borchert (1921-1947) zählt zu den bekanntesten Autoren der sogenannten "Trümmerliteratur" nach dem Zweiten Weltkrieg.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire