Votre compte

Die Zimtfabrik


Eine Fabrik. Ein Engländer, der sie bewacht. Ein Händler umhüllt von Zimt, der sie besucht. Ein Antagonist, der da noch arbeitet. Ein Psychologe, der auf den Takt achtet. Ein Klavierspieler, der sich nicht erinnern will. Und ein Kronleuchter. Tragische Komödie und Theaterstück in sieben Szenen. Benjamin, ein Zimthändler, trifft auf der Suche nach der angeblichen Wahrheit in einer Fabrik auf den fordernden Remus und den selbstverliebten Ramon. Der verspielte Giselher und der sorgsame Piotr scheinen ebenso vertraut. Sie streiten, tauschen Positionen, riechen, rangeln, schmecken, träumen, wetten, und alle verbindet ihre Geschichten mit Zimt, die sie gleichzeitig auch belasten. Ein Kronleuchter rückt immer wieder in das gemeinsame Interesse.

Ce livre est classé dans les catégories :

3,99 €
Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Die Zimtfabrik”

Fiche technique

  • Auteur : T. van Stiv
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 15/08/17
  • EAN : 9783744806855
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 76
  • Protection : Digital Watermarking

Résumé

Eine Fabrik. Ein Engländer, der sie bewacht. Ein Händler umhüllt von Zimt, der sie besucht. Ein Antagonist, der da noch arbeitet. Ein Psychologe, der auf den Takt achtet. Ein Klavierspieler, der sich nicht erinnern will. Und ein Kronleuchter. Tragische Komödie und Theaterstück in sieben Szenen. Benjamin, ein Zimthändler, trifft auf der Suche nach der angeblichen Wahrheit in einer Fabrik auf den fordernden Remus und den selbstverliebten Ramon. Der verspielte Giselher und der sorgsame Piotr scheinen ebenso vertraut. Sie streiten, tauschen Positionen, riechen, rangeln, schmecken, träumen, wetten, und alle verbindet ihre Geschichten mit Zimt, die sie gleichzeitig auch belasten. Ein Kronleuchter rückt immer wieder in das gemeinsame Interesse.

Biographie de T. van Stiv

Nach "Der Narr aus der Rue Lacine - Die ernsthafte Komödie über Blüte und Fall eines von uns", "Die die Wasser vergiften - Die aus der Quelle strömende Wahrheit, die am Ende nichts taugt" und "Weinbecken - blick hinein samtschwarz" wird in "Die Zimtfabrik" das Tragische noch stärker mit dem Absurden herausgestellt. Die Figuren wechseln dabei zwischen Spiel und Erzählung, Dramatik und Komik.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire