Votre compte

Zukunftsgeschichten


In diesem Sammelband finden sich Zukunftsgeschichten von Michael Quant, Alexandra Kirschbaum, Brian T. Ballmoor und Pascal-David Dombeaux. Geschichten, die in der Zukunft spielen, egal ob in einer nahen oder fernen, sagen auch immer etwas über die Gegenwart ihrer Verfasser aus. Interessant sind diese Texte, wie alle Literatur, wenn sie unabhängig von dem zeitlichen Kontext, den sie zum Thema machen, Geschichten erzählen, die den Menschen, sein Leben und seine Leidenschaft berühren. Eine gute Zukunftsgeschichte ist zeitlos.

Ce livre est classé dans les catégories :

5,99 €
Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Zukunftsgeschichten”

Fiche technique

Résumé

In diesem Sammelband finden sich Zukunftsgeschichten von Michael Quant, Alexandra Kirschbaum, Brian T. Ballmoor und Pascal-David Dombeaux. Geschichten, die in der Zukunft spielen, egal ob in einer nahen oder fernen, sagen auch immer etwas über die Gegenwart ihrer Verfasser aus. Interessant sind diese Texte, wie alle Literatur, wenn sie unabhängig von dem zeitlichen Kontext, den sie zum Thema machen, Geschichten erzählen, die den Menschen, sein Leben und seine Leidenschaft berühren. Eine gute Zukunftsgeschichte ist zeitlos.

Biographie de Michael Quant

Michael Quant studierte Literaturwissenschaften, Physik und Informatik in Köln, Palermo, Paris und Boston. Nach einer Reihe von Forschungs- und Lehraufträgen an europäischen und amerikanischen Universitäten, lebt er seit 1997 als freier Autor mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in New York. Alexandra Kirschbaum wurde 1971 in Köln geboren. Sie studierte Musikwissenschaften und Romanistik in Köln und Hamburg. Ihre Dissertation schrieb sie über "Das Italienische in der Musik der deutschen Romantik". Alexandra Kirschbaum ist mit einem Architekten verheiratet und hat zwei Kinder. Brian T. Ballmoor ist an der University of Georgia, U.S., Professor für Astrophysik und Numerische Mathematik. In seiner Freizeit schreibt er seit vielen Jahren populäre Kurzgeschichten, die in verschiedenen amerikanischen Zeitschriften erscheinen. Themen Ballmoors sind das Verhältnis des Einzelnen zur Gesellschaft und die Auswirkungen technischer Innovationen auf den Handlungsspielraum des Individuums. Seinen Roman "Cable News Manipulation" publizierte er 2012 im Selbstverlag. Die erste Auflage war innerhalb von einem Monat vergriffen. Pascal-David Dombeaux, 1964 als Kind deutsch-französischer Eltern in St. Denis (Réunion) geboren, kam mit vier Jahren nach Deutschland. Er studierte Medizin, Philosophie, Geschichte und Musikwissenschaften in Hamburg, Paris, Mainz und Köln. Seit 1992 lebt Pascal-David Dombeaux als Autor und freier Schriftsteller in Köln.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire